Posts

Das Aufgeben einer Flüssiggasbestellung

Flüssiggas ist ein immer beliebter werdendes Medium für das Heizen von Gebäuden. Die Fähigkeit flexibel Wärme erzeugen zu könne ist dabei nicht nur praktisch, sondern auch noch relativ kostengünstig. Das Gas wird zumeist in flüssiger Form transportiert und auch gebraucht. Das hat zur Folge, dass entsprechende Infrastruktur vor Ort vorhanden sein muss. Diese wird gebraucht um eine mögliche Lieferung entgegennehmen zu können. Im Anschluss kann das Flüssiggas in das Rohrsystem des Gebäudes geleitet werden, wo aus es von der Heizungsanlage genutzt werden kann.

Lichtmasten mieten - Flexibiltät, um die unterschiedlichsten Orte zu beleuchten

Bei Bauarbeiten und Veranstaltungen auf offenem Gelände oder in Stadien ist eine ausreichende Beleuchtung essenziell. Steht jedoch vor Ort kein Netzstrom zur Verfügung, ist für die Abendstunden und nachts die gute Sicht besonders wichtig. Nur so können andere Verkehrsteilnehmer und Besucher die Übersicht behalten. Für diese Ausnahmefälle ist Lichtmasten mieten die perfekte Alternative. Baufirmen und Veranstalter können für die unterschiedlichsten Gegebenheiten passende Lichtmasten wählen. Diese sind normalerweise schnell, bei Bedarf sogar innerhalb weniger Stunden lieferbar.

Propangas

Als farbloses und brennbares Gas zählt Propan zu den Kohlenwasserstoffen. Propangas steht an dritter Stelle in der homologen Reihe der Alkane. Es verflüssigt sich leicht und löst sich bereits in wenig Wasser auf. In hoher Konzentration hat Propangas eine narkotisierende Wirkung, die bis zum Ersticken reicht. Das hoch entzündliche Propan bildet in der Luft explosionsfähige Gemische. Im industriellen Bereich wird das Gas als Nebenprodukt bei der Erdgasförderung gewonnen und beim Cracken in einer Erdölraffinerie hergestellt.